Piburgerausflug

 

Am Mittwoch den 26. Oktober 2016 ( Nationalfeiertag )

Abfahrt:

07:30 Uhr am Parkplatz in Piburg

07:35 Uhr am Parkplatz M-Preis in Oetz

Rückkehr:

ca 20:30 Uhr in Oetz

 

Ausflugsziel:

Das Villgratental in Osttirol. ( Anfahrt über Brenner und das Pustertal )

Frühstück ( Raststation bei Sterzing )

Mittagessen in Kalkstein in Innervillgraten.

Am Nachmittag Besichtigung des Wurzerhofes in Ausservillgraten ( Führung mit ca. 1,5 Stunden ).

Wenn es die Zeit erlaubt machen wir auf der Rückfahrt noch einen kurzen Aufenthalt in Sterzing.

 

Wichtig:   Wer sich noch nicht angemeldet hat, bitte um Rückmeldung an Ferdinand Tel. 0664 4331825 oder Reinhold Tel. 0680 1277467

Ausschlaggebend für den Neubau der Mühle war der zufällige  Fund der Mühlsteine,die schon einmal in Piburg in Betrieb waren. Anfang der 60er Jahre wurde die alte Mühle abgerissen.

So entstand 2012 der Gedanke eine funktionstüchtige Mühle samt Backofen zu errichten.

Einzig die alten Mühlsteine der in den 60er Jahren geschleiften Mühle werden in der neuen Mühle renoviert und nehmen im Frühjahr 2014, nach hundertjähriger Unterbrechung wieder ihre Arbeit auf.

 

Zudem soll die Geschichte des Weilers Piburg dokumentiert  und ferstgehalten werden. Auch Fundstücke der Piburger Säge und des Elektrizitätswerkes, die bereits verfallen sind, werden dargestellt.